Passen wir zusammen?

Sie möchten auf otto.de verkaufen? Dafür sind bestimmte Voraussetzungen notwendig. Um herauszufinden, ob Sie diese erfüllen, haben wir diese kurze Checkliste für Sie zusammengestellt. Erfüllen Sie alle Anforderungen, können Sie sich für den Marktplatz registrieren und erfahren als einer der Ersten, wenn wir starten.

 

Sie erfüllen folgende Formalien:

 

  • Sie haben die deutsche Unternehmensrechtsform und eine deutsche Umsatzsteuer-ID
  • Sie treten als Verkäufer zu Endkund*innen auf
  • Sie bieten einen deutschsprachigen Kundenservice an
  • Sie versenden aus einem deutschen Warenlager

 

Sie verkaufen in einem der folgenden Sortimente:

 

  • Einrichten & Wohnen: Küche & Haushaltswaren, Lampen & Leuchten, Möbel, Wohnaccessoires & Dekoration, Wohntextilien (inkl. Matratzen)
  • Fashion & Lifestyle: Accessoires, Beauty, Bekleidung, Erotik, Koffer & Taschen, Schmuck, Schuhe, Uhren
  • Technik & Medien: Bücher, Bürobedarf, Elektronik, Haushaltselektronik, Medien, Software, Technik-Zubehör
  • Sport & Freizeit: Babyzubehör, Bastel- & Schulbedarf, Musikinstrumente, Spielzeug, Sportgeräte & Outdoor, Zweiräder & Zubehör
  • Garten & Heimwerken: Baumarkt, Garten, Tierbedarf

Übersicht offene Produktgruppen:

Eine detaillierte Aufstellung, welche Produktgruppen Sie aus den obigen Sortimentsbereichen bereits auf OTTO Market anbieten können und welche aktuell noch nicht verkaufsfähig sind, finden Sie in unserer Sortimente-Übersicht.

 

Sie erfüllen diese Mindestanforderungen an Ihre Produktion:

 

  • Verbot von Sandblasting bei Textilien
  • Verbot von usbekischer Baumwolle
  • Verbot von Echtpelzen
  • Anforderungen zu Leder & Fellen
  • Anforderungen zu Federn & Daunen
  • Anforderungen zu Wolle
  • Anforderungen zu Tropenholz und bedrohten Holzarten

 

Unseren Werten entsprechend sind folgende Sortimente bzw. Anbieter vom Verkauf auf otto.de ausgeschlossen: 

 

  • Pornographie, Escort-Service, Prostitution, Sextourismus
  • Militär- / Waffenindustrie (ausgenommen Jagd- und Sportschützenbedarf)
  • Anbieter von Glücksspiel inkl. Poker und Bingo
  • Anbieter von Pay-per-Call-Diensten (bspw. 0900-Nummern)
  • Anbieter von gewalt- bzw. drogenverherrlichenden Inhalten
  • Handel mit Echtpelzen und Rauschmitteln

Weitere Informationen finden Sie hier:

Sortimente Übersicht, Liste unerwünschter Produkte und Declaration on Sustainability

 

Diese Mindestanforderungen sind für jeden Händler notwendig.

Falls aber lediglich Ihr Sortiment noch nicht vorhanden ist oder Sie noch nicht alle Formalien erfüllen, können Sie sich trotzdem registrieren. Wir benachrichtigen Sie, sobald Sie in den Marktplatz aufgenommen werden können.