Das sollten Sie wissen

Bevor wir Sie als Händler auf otto.de begrüßen dürfen, möchten wir Ihnen noch einige wichtige Infos an die Hand geben. Dabei geht es zum einen um die Voraussetzungen, unter denen Sie Ihr Sortiment auf otto.de verkaufen dürfen. Zum anderen stellen wir Ihnen kurz Gebühren, Provisionen sowie den Versand- und Retourenprozess vor.

Voraussetzungen für Händler

Unternehmen

Für den Verkauf sind eine deutsche Unternehmensrechtsform und eine deutsche Umsatzsteuer-ID notwendig (ausgeschlossen Kleinunternehmer gemäß §19 UStG).

Verkauf

Als Händler auf otto.de treten Sie selbst als Verkäufer gegenüber den Endkund*innen auf.

Kundenservice

Sie bieten Ihren Kund*innen für Rückfragen einen eigenen Service auf Deutsch an.

Mehrwertsteuersatz

Sie verkaufen Produkte mit einem einheitlichen Mehrwertsteuersatz von 19%.

Versand

Händler nehmen den Endkundenversand und die Retourenabwicklung aus einem deutschen Warenlager vor. 

Sie erfüllen unsere Voraussetzungen?

Sortimente

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aktuell noch nicht jedes Sortiment verkaufsfähig ist und bestimmte Sortimente auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht zur Verfügung stehen werden.

Sortimente

  • Einrichten & Wohnen: Haushalt, Möbel, Wohnaccessoires, Wohntextilien (inkl. Bettwaren)
  • Fashion & Lifestyle: Bekleidung (inkl. Accessoires), Beauty, Schuhe & Taschen, Schmuck & Uhren
  • Technik & Medien: Bürobedarf, Haushaltselektronik, Multimedia
  • Sport & Freizeit: Babyzubehör, Sportgeräte & Outdoor, Freizeit (Spielzeug, Musikinstrumente & Bastel- und Schulbedarf), Erotik
  • Garten & Heimwerken: Baumarkt, Garten, Tierbedarf

Eine detaillierte Aufstellung, welche Produktgruppen Sie aus den obigen Sortimentsbereichen bereits auf OTTO Market anbieten können und welche aktuell noch nicht verkaufsfähig sind, finden Sie in unserer Sortimente-Übersicht

Nicht erlaubt

Unseren Werten entsprechend sind folgende Sortimente bzw. Anbieter*innen vom Verkauf auf otto.de ausgeschlossen: 

 

  • Pornographie, Escort-Service, Prostitution, Sextourismus
  • Militär- / Waffenindustrie (ausgenommen Jagd- und Sportschützenbedarf)
  • Anbieter von Glücksspiel inkl. Poker und Bingo
  • Anbieter von Pay-per-Call-Diensten (bspw. 0900-Nummern)
  • Anbieter von gewalt- bzw. drogenverherrlichenden Inhalten
  • Handel mit Echtpelzen und Rauschmitteln

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Liste unerwünschter Produkte

 

Declaration on Sustainability

Gebühr & Provision

Wir bieten Ihnen ein simples und transparentes Gebührenmodell, wenn Sie Händler auf otto.de werden. Sie zahlen eine monatliche Grundgebühr von 39,90 € und eine marktübliche Provision, sobald Sie einen Artikel verkauft haben. Die Grundgebühr fällt an, nachdem Sie den Vertrag mit uns abgeschlossen haben und Sie technisch in der Lage sind, Produkte auf otto.de zu verkaufen. Der Vertrag kann jederzeit mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende gekündigt werden. Die Provision wird für die verschiedenen Produktgruppen unterschiedlich festgelegt. 

Detailliertere Informationen zu den einzelnen Produktgruppen und welche Provision für diese gelten, finden Sie in der Sortimente-Übersicht.

Versand & Retoure

Der gesamte Versandprozess ist ein wichtiger Faktor für eine gute Geschäftsbeziehung mit Ihren Kund*innen. Wir bieten unseren Händlern auf otto.de einen unkomplizierten und einfachen Versand- und Retourenprozess für ihre Produkte über verschiedene Carrier innerhalb Deutschlands an. Für den Hinweg können die Versanddienstleister DHL, DHL Express, GLS, Hermes, UPS und DPD genutzt werden. Ihre Retouren können Sie bislang ausschließlich mit DHL, GLS und Hermes abwickeln. Für jede Bestellung wird für den Hin- und Rückweg eine Sendungsnummer benötigt, welche der Erstellung des Retouren-Labels und der Nachverfolgung der Retoure und Bestellung dient. Damit Kund*innen eine Retoure versenden können, melden sie diese im Kundenkonto an. Anschließend generieren wir das Retouren-Label, aus denen von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten. Um dies zu ermöglichen, benötigen wir die Retouren-Sendungsnummer bereits bei der Übermittlung Ihrer Versandbestätigung. Sobald die Retoure bei Ihnen eingegangen ist, melden Sie uns den erfolgreichen Retoureneingang und wir benachrichtigen die Kund*innen und veranlassen die Gutschrift.

Speditionsware

Wenn Sie Speditionsware anbieten, können Sie eine Spedition Ihrer Wahl nutzen. Sie sind in diesem Fall von dem oben beschriebenen Retourenprozess ausgenommen. 

Warenpost

Briefversand ist nicht möglich, jedoch können Sie kleinvolumige Produkte per Warenpost verschicken. Es besteht die Möglichkeit, die Sendungsnummer der Warenpost mittels der Versandart Paket zu übermitteln. 

Schritt 1

Die Kund*innen bestellen Partnerartikel auf otto.de und wir leiten den Auftrag an Sie weiter.

Schritt 2

Sie bestätigen den Auftrag und versenden die Artikel direkt an die Kund*innen.

Schritt 3

Bei einer Retoure melden Sie uns den erfolgreichen Retoureneingang und wir benachrichtigen die Kund*innen. 

Weitere Informationen

Anmeldung

In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung führen wir Sie durch den Anmeldeprozess bei OTTO Market.

Mehr erfahren

OTTO Partner Connect

OTTO Partner Connect ist das Partner-Portal, um Ihre Produkte optimal an Ihre Kund*innen zu bringen und den Überblick zu behalten.

Mehr erfahren

Dienstleister

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mit Dienstleistern zusammenzuarbeiten, mit denen wir ebenfalls kooperieren.

Mehr erfahren

Services

Wir bieten Ihnen verschiedene Serviceleistungen rund um Marketing, artikelbezogene Services und Analytics und es kommen stetig ​mehr hinzu.

Mehr erfahren